Körbelitzer Wappen

Körbelitz

Unser Dorf Körbelitz

Körbelitz Gemeindeverwaltung

Körbelitz hat gegenwärtig knapp 500 Einwohner und liegt zwischen Magdeburg und Burg im Jerichower Land, etwa 2km östlich der Bundesstaße B1 (Karte).

Nachbarorte des Dorfes sind Möser, Pietzpuhl, Wörmlitz, Woltersdorf, Gerwisch und Lostau.

 

 

 

Seit 2010 ist Körbelitz Teil der Gemeinde Möser, zusammen mit den Ortschaften Lostau, Alt Lostau, Hohenwarthe, Kanalsiedlung, Neu Külzau, Schermen, Ottohof, Pietzpuhl und Möser (in Möser ist der Sitz der Gemeindeverwaltung).

Sehenswert sind das Großsteingrab (Hünengrab) südöstlich des Ortes und die spätromanische Feldsteinkirche St. Pancratii. Die alte Schmiede des Dorfes kann nach Anmeldung besichtigt werden.

Ortsbürgermeister ist Eckhard Brandt.

Aktuelles

Wetterstation

Körbelitz, 18. Febr. 2018 11:44
Temperatur5 °C
Luftfeuchte80 %
Luftdruck1030 hPa
WindE 3 km/h
Regen0.0 mm

 zur Körbelitzer Wetterstation


Fotogalerie

Bildergalerie auf koerbelitz.jimdo.com

zu den Bildern...


Termine

Di. 06.03.2018
Männerrunde (Heimatverein)
Mi. 14.03.2018
Kaffeenachmittag (Seniorenklub)
Do. 29.03.2018
Osterfeuer (Feuerwehr)

Veranstaltungskalender


Abfallentsorgung


Dienst.
20.02.

Dienst.
20.02.

Donn.
22.02.

Donn.
22.02.

 alle Abfuhrtermine

 AJL 

  © M. Beyer 12/2014